Kultur & Freizeit

Naturlehrgebiet Buchwald

Zweck des Naturlehrgebietes

Das Naturlehrgebiet zeigt die im schweizerischen Mittelland typischen Pflanzen- und Tierarten in ihren verschiedenen Lebensräumen - von der Kiesgrube bis zum Buchenwald. Es soll Schulen Naturunterricht in der Natur live ermöglichen. Das Naturlehrgebiet ist ein Freiluftschulzimmer, wo Fauna und Flora hautnah erlebt werden kann.  Das Naturlehrgebiet ist im Inventar der Amphibienlaichgewässer von nationaler Bedeutung aufgeführt. Viele Frosch- und Molcharten des schweizerischen Mittellandes, mitunter der Laubfrosch, laichen hier im Frühling ab. Das Gebiet wird so gepflegt und geschützt, dass der Lebensraum für die Amphibien erhalten bleibt.  
Foto: Marc Tschudin Das Naturlehrgebiet ist für die Öffentlichkeit unentgeltlich zugänglich. Es ist durch ein dichtes Netz von Spazierwegen erschlossen, zahlreiche Sitzbänke laden zum Verweilen ein. Tafeln und Infoposten informieren über verschiedene Aspekte aus der Natur und dem Naturschutz. 

Das Naturlehrgebiet fördert die Faszination für die Natur und ihre Lebewesen bei Gross und Klein.

 
Weitere Infos: www.naturlehrgebiet.ch

Zweck des Naturlehrgebietes

Das Naturlehrgebiet zeigt die im schweizerischen Mittelland typischen Pflanzen- und Tierarten in ihren verschiedenen Lebensraumen - von der Kiesgrube bis zum Buchenwald. Es soll Schulen Naturunterricht in der Natur live ermöglichen. Das Naturlehrgebiet ist ein Freiluftschulzimmer, wo Fauna und Flora hautnah erlebt werden kann.

 

 

Das Naturlehrgebiet ist im Inventar der Amphibienlaichgewasser von nationaler Bedeutung aufgefhrt. Viele Frosch- und Molcharten des schweizerischen Mittellandes, mitunter der Laubfrosch, laichen hier im Frhling ab. Das Gebiet wird so gepflegt und geschätzt, dass der Lebensraum für die Amphibien erhalten bleibt.

 


Foto: Marc Tschudin

 

Das Naturlehrgebiet ist für die Öffentlichkeit unentgeltlich zugänglich. Es ist durch ein dichtes Netz von Spazierwegen erschlossen, zahlreiche Sitzbänke laden zum Verweilen ein. Tafeln und Infoposten informieren über verschiedene Aspekte aus der Natur und dem Naturschutz.

Das Naturlehrgebiet fördert die Faszination für die Natur und ihre Lebewesen bei Gross und Klein.

 

Weitere Infos: www.naturlehrgebiet.ch

Kontakt

6218 Ettiswil
Telefon: 041 980 00 01
Email: info@naturlehrgebiet.ch
Webseite: http://www.naturlehrgebiet.ch

Ansprechpartner

  • Stefanie Pfefferli
  • Leiterin
  • 6218 Ettiswil
  • E-Mail
Zurück